-->

19.04.2016 Pressemitteilungen "Wir arbeiten weiter für die gute Entwicklung der Stadt"

Das Angebot der SPD, auf ein weiteres Magistratsmitglied zu verzichten, macht deutlich, dass die Kasseler Sozialdemokratie das Ergebnis der Kommunalwahl verstanden hat. „Die Menschen wollen keinen Parteienstreit, sondern wollen Lösungen für die drängendsten Probleme”, sagt der Parteivorsitzende Uwe Frankenberger MdL. Deswegen sei die SPD den anderen Parteien weit entgegengekommen, ergänzt ihn der Fraktionsvorsitzende Dr. Günther Schnell.

Weiterlesen »


30.03.2016 Pressemitteilungen Julia Weige als neue Vorsitzende der Jusos Kassel-Stadt: Auch in Zukunft für mehr Mit- und Selbstbestimmung

Juso Unterbezirksvorstand 2016:

Die Jusos Kassel-Stadt haben einen neuen Vorstand gewählt. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende Julia Weige übernimmt als neue Vorsitzende den Staffelstab von Julian Steiner, der nach dreijähriger Amtszeit nicht nochmal angetreten war. „Wir werden als neues Team die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortführen“, betont Weige nach der konstituierenden Sitzung des neuen Vorstandes. „Der neue Vorstand besteht sowohl aus erfahrenen Jusos als auch neuen engagierten Mitgliedern“, so Weige weiter.

Weiterlesen »


17.03.2016 Pressemitteilungen Kasseler Jusos fordern: Junger Kultur eine Chance geben!

Die Jugendorganisation der Kasseler SPD (Jusos Kassel-Stadt) kritisiert die Schließung des Clubs „Unten“ im Kasseler Kulturbahnhof. „Die Bahn gibt junger Kultur keine Chance“, beklagt die Vorsitzende Julia Weige. Dabei gehöre zur Kultur der Stadt Kassel auch die Jugendkultur. Weige zeigt sich entsetzt über die Kündigung des Mietvertrags durch die Bahn.

Weiterlesen »